Buchempfehlung „Der Templerschatz: Eine Spurensuche „

Der Templerschatz: Eine Spurensuche

von Tobias Daniel Wabbel

Amazon Kurzbeschreibung:

Dan Brown ist Fiktion, der Templerschatz ist Fakt

– Ein wissenschaftlich fundiertes Sachbuch

– Eine exzellente Darstellung, opulent ausgestattet mit zahlreichen Karten und Fotos

Nicht erst seit Dan Browns Weltbestseller »Sakrileg« sind der Orden der Tempelritter und sein sagenumwobener Schatz fester Bestandteil der Populärkultur. Und auch nicht erst seit Umberto Ecos »Das Foucaultsche Pendel« ist bekannt, dass die Templer immer »ihre Finger im Spiel« haben, wenn es um verstaubte mittelalterliche Geheimnisse und vatikanische Verschwörungen geht. Bis heute hat eine Flut von Thrillern, in denen es um mysteriöse Templergeheimnisse geht, den Buchmarkt überschwemmt, ohne dass ein Ende abzusehen ist. Ein ernsthaftes, wissenschaftlich fundiertes Buch zum Thema sucht man jedoch vergeblich.

Mit hervorragender Sachkenntnis legt Tobias Daniel Wabbel in seinem Werk erstmals plausible Antworten auf eine der großen Fragen der Geschichtsschreibung vor. Auf spannende Weise lässt er die geheimnisvolle Welt der Templer lebendig werden.

ISBN: 3579065475